Buddhistisches Tor Berlin

Neuigkeiten zum Bauprojekt: Neues Buddhistische Tor Berlin in Kreuzberg

Die Bauarbeiten in unserem neuen Zentrum in Berlin-Kreuzberg gehen voran: Im Juli 2012 wurde der frische Estrich aufgetragen, im August gingen dann die Bauarbeiten an der Decke des Schreinraums weiter und auch die Isolierung wurde angebracht. Fast alle Wände wurden in den letzten Wochen gestrichen. Vor ein paar Tagen ist nun das Parkett im Buddharaum und in fast allen anderen Räumen verlegt worden.

Estrich und Parkett im Buddharaum ist fertig verlegt - neues Buddhistisches Tor BerlinFrischer Estrich wurde aufgetragen             Das Parkett im Buddharaum ist fertig verlegt

Dank der großzügigen Spenden in den letzten Monaten haben wir bereits mehr als ein Fünftel der gesamten 100.000 Euro erhalten, die wir für die Fertigstellung der Bauarbeiten und die Innenarchitektur brauchen. Am 01. September 2012 während unserer großen Einweihungsfeier in der Grimm- / Ecke Urbanstraße ist unser Spendenthermometer noch einmal kräftig um mehr als 2.000 Euro gestiegen. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für ihre großartige Unterstützung!

Der aktuelle Spendenstand und Satyastira beim Leeren der Einweihungsfeier-SpendenboxenDer aktuelle Spendenstand und Satyastira beim Leeren der Einweihungsfeier-Spendenboxen

Wir freuen uns schon sehr auf die Fertigstellung unseres neuen Zentrums. Wir wollen an diesem einzigartigen Ort den Dharma hören, leben, üben und weiter entfalten. Und wir wollen das Angebot für all jene erweitern, die an Buddhismus und Meditation interessiert sind. Damit noch mehr Menschen den Pfad eines glücklicheren, innerlich freien Lebens betreten können.

Impressionen von der Einweihungsfeier - neues Buddhistisches Tor BerlinImpressionen von der Einweihungsfeier

Mit dem neuen Buddhistischen Tor Berlin entsteht ein Ort, wo auch die nächste Generation Ethik, Meditation und Weisheit üben und leben kann. Und was uns dabei besonders wichtig ist: Dank der Großzügigkeit vieler Freunde, Mitras und Ordensmitglieder bleiben unsere Veranstaltungen und Retreats auch für Menschen mit kleinem Einkommen bezahlbar.

Das Urbangelände, auf dem wir bald zu Hause sein werden © BraunstorfingerDas Urbangelände, auf dem wir bald zu Hause sein werden © Braunstorfinger

Die letzten Baumaßnahmen stehen jetzt an. In den nächsten Monaten wollen wir das neue Buddhistische Tor in Berlin-Kreuzberg fertigstellen und unsere neuen Räume einrichten, um diesen einzigartigen Ort des Glücks und der innere Stärke für alle Menschen entstehen zu lassen. Unsere Freude darüber möchten wir gern mit dir teilen – und allen herzlich danken, die das Buddhistische Tor Berlin unterstützen.

Mehr Neuigkeiten und News findest du auch auf unserer Facebookseite >>