Buddhistisches Tor Berlin

Wochenendretreat im September

  • Sep 06

    Beginn: Fr, 06.09.2019, 18:00 Uhr

    Ende: So, 08.09.2019, 15:00 Uhr

Wochenendretreat in Strodehne

Auf Retreat gehen heißt, das zurückzulassen, was uns von klarer Einsicht und Mitgefühl trennt. Es ist ein Fortgehen von alltäglichen Ablenkungen und Gewohnheiten.

Wir brechen auf in ein stilles und achtsames Leben, um auf direkte Weise zu erkennen, welche Denkmuster uns begrenzen. So können wir tieferen Sinn finden und Energien freisetzen.

Dieses Wochenend-Retreat eignet sich besonders für Menschen, die nach einem absolvierten Einführungskurs ihre Übung weiter vertiefen wollen. Es ist auch für Menschen ohne Vorerfahrung geeignet.

Es wird ein abwechslungsreiches Programm geben, mit Meditation, Gesprächen und Schweigen.

Mit Karunabandhu und Sunayaka

Retreatbeitrag: €130/€100/€65, je nach Einkommen.
(Ermäßigung auf Anfrage möglich.)
Förderbeitrag: €200. (Was ist das?)

Bitte mit Anzahlung von €50 im Buddhistischen Tor anmelden.

Ein wichtiger Hinweis
Wir weisen darauf hin, dass die Übung von Meditation eine allgemeine psychische Stabilität voraussetzt. Falls du in psychiatrischer Behandlung bist oder vor kurzem warst oder wenn für dich eine psychiatrische Diagnose vorliegt, solltest du nicht ohne Rücksprache mit deinem Arzt an Meditationsveranstaltungen teilnehmen.