Buddhistisches Tor Berlin

Puja am Freitag

  • Jan 31

    Beginn: Fr, 31.01.2020, 19:00 Uhr

    Ort: Grimmstraße 11C, 10967 Berlin-Kreuzberg

»Puja ist der nach außengerichtete Ausdruck von Sraddha, d.h. unseres gläubigen Vertrauens in den Buddha, ein Ausdruck unseres positiven Gefühls für das spirituelle Ideal.«
(Bhante Sangharakshita)
 
Schon zu Lebzeiten des Buddha kamen seine Schüler regelmäßig zusammen, um das von ihm verkörperte Ideal der Erleuchtung zu verehren. In dieser Tradition treffen wir uns einmal im Monat an einem Freitag Abend, um gemeinsam Puja zu feiern. An jedem einzelnen Abend steht dabei eine bestimmte Figur des Zufluchtsbaumes der Buddhistischen Gemeinschaft Triratna im Zentrum. Durch Meditation, Lesungen und Rezitationen öffnen wir uns für die Aspekte der Erleuchtung, die die historischen und mythischen Figuren des Zufluchtsbaumes verkörpern.
 
Die Puja im Januar 2020 ist Buddha Shakyamuni gewidmet.
 
Für Menschen, die mit unseren Meditationen und Ritualen vertraut sind.
Keine Anmeldung nötig, wir freuen uns auf euch.
Veranstaltung auf Spendenbasis.