Buddhistisches Tor Berlin

Lange Nacht der Religionen im neuen Buddhistischen Tor Berlin

Das Buddhistische Tor Berlin lädt am 1.September 2012 in Berlin-Kreuzberg zur ersten Langen Nacht der Religionen ein.

Tausende Berliner werden in dieser Nacht auf den Beinen sein, um mehr über die bunte Vielfalt der Nacht der Religionen zu erfahren.

Auch das Buddhistische Tor Berlin bietet ein Programm und einen Blick hinter die Kulissen. Neben Vorträgen wie „Was ist Buddhismus?”, “Buddhismus im Westen“ wird es auch Meditationseinführungen und auch eine Podiumsdiskussion bzw. eine offene Fragerunde geben. Das neue Zentrum wird zudem über Führungen vorgestellt.

Auf einen Blick

Wo: Neues Buddhistisches Tor Berlin, Grimmstr. 11c, 10967 Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg/ Friedrichshain)

Wann: 1. September 2012, 18:00 – 24:00 Uhr

Ansprechpartner: Dharmapriya, Angehöriger des Buddhistischen Ordens Triratna

Anfahrtsmöglichkeit: U7 Südstern, U8 Schönleinstr., U1 Kottbusser Tor sowie Bushaltestelle Körtest. M41

Weitere Informationen: http://lndr.de/teilnehmer/buddhistisches-tor

Mit der Langen Nacht der Religionen wollen wir allen Interessierten die Möglichkeit geben, das neue Buddhistische Tor kennenzulernen – in einer offenen Atmosphäre werden Begegnungen möglich.

Du hast Fragen? Nehme mit uns Kontakt auf >>

———

Mehr Infos zur Einweihungsfeier neues Buddhistisches Tor Berlin am 1. & 2. September 2012 erhältst du hier >>