Buddhistisches Tor Berlin

Werde Förderer – für unsere Zukunft

Das Buddhistische Zentrum entwickelt sich gut

Im Januar 2013 haben wir das neue Buddhistische Tor Berlin eröffnet. Damit haben wir einen Ort für Menschen geschaffen, die an persönlicher Weiterentwicklung interessiert sind. Bisher haben wir die Anzahl unserer Anfängerkurse verdoppelt. Neben Studienkursen bieten wir nun auch Meditationskurse, Yoga, Chi-Kung-Kurse und Gesangsworkshops an. Heute sind wir eines der größten Buddhistischen Häuser in Berlin. All das hätten wir alleine nicht geschafft. Wir danken allen Förderern, Spendern und freiwillig Engagierten sehr, dass sie uns dabei geholfen haben und den Weg mit uns gegangen sind.

Der großen Nachfrage gerecht werden

Durch die wachsende Bekanntheit des Zentrums gibt es immer mehr Menschen, die das Buddhistische Tor Berlin aufsuchen und sich für die Lehren Buddhas interessieren. Deswegen möchten wir unser Angebot erweitern. Obwohl wir dafür mehr Geld als bisher in die Hand nehmen müssen, möchten wir, dass unsere Angebote weiterhin für alle Menschen offen sind, auch für Menschen mit sehr niedrigem Einkommen. Wir brauchen gerade jetzt zusätzliche Einnahmen von ca. 3.000 Euro pro Monat, um für dich und andere das bisherige Angebot so aufrecht zu erhalten und weiter auszubauen.

Helfe uns mit einem monatlichen Betrag, um die Zukunft des Zentrums zu sichern.

Deine Unterstützung zählt

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

 

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

hilfst du uns, Getränke während der Veranstaltungen oder Kerzen und Blumen für die Schreine sicherzustellen.

 

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

ermöglichst du es, dass auch jemand mit geringem Einkommen an einem Retreat teilnehmen kann.

 

 

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

unterstützt du uns bei den Personalkosten.

 

 

 

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

Buddhistisches Tor Berlin Förderer werden

unterstützt du uns dabei, die Zinsen für die Bankkredite oder die laufenden Kosten des Hauses wie Heiz- und Stromkosten zu begleichen.

 

Jeder Beitrag zählt. Wir danken dir sehr!

Dana-Initiative - Spende für das neue Buddhistische Tor Berlin

Spende per Dauerauftrag

Überweise jeden Monat einen Betrag an das Spendenkonto vom Buddhistischen Tor Berlin.

Einzelspende

Überweise einen einzelnen Betrag an das Spendenkonto vom Buddhistischen Tor Berlin.

Zuwendungsbestätigung

Unser Verein ‚Buddhistische Gemeinschaft Triratna Berlin e.V.‘ ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden an Triratna Berlin e.V. sind daher steuerlich absetzbar! Wenn du uns deine Adresse mitteilst, erhälst du deine Spendenbescheinigung jeweils zu Beginn des darauffolgenden Jahres. Sende uns eine Nachricht >>

Spende per Dauerauftrag

Neben deiner Spende über das Spendenformular kannst du z.B. auch über dein Online-Banking deiner Bank jeden Monat einen Betrag an das Spendenkonto vom Buddhistischen Tor Berlin überweisen.

Spendenkonto

Empfänger: Buddhistische Gemeinschaft Triratna Berlin eV
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE10 4306 0967 8026 3379 03
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende

 

Kontaktiere uns!

Gerne helfen wir dir bei Fragen zu Spenden auch persönlich weiter. Rufe uns an oder schreibe uns.
Telefon: 030 285 981 39
E-Mail: info@buddhistisches-tor-berlin.de
Oder über das Kontaktformular >>

Was du als Förderer bewirkst

Durch deinen Betrag können wir viele unserer Veranstaltungen weiterhin ohne hohe Eintrittsgelder anbieten, nämlich wie gehabt, auf Spendenbasis.

Eine gesunde Entwicklung schaffen

Dein regelmäßiger Beitrag ermöglicht es uns, die förderliche Umgebung aufrechtzuerhalten. Eine Umgebung, die eine spirituelle, geistige und menschliche Heimat bietet.

Jede Spende ist willkommen!

Auch jeder andere Betrag hilft, die laufenden monatlichen Kosten zu bewältigen und die Zukunft des Buddhistischen Tors Berlin zu sichern.