Buddhistisches Tor Berlin

Das Große Gewahrsein – Wochenende in Strodehne an der Havel

  • Dez 11

    Beginn: Fr, 11.12.2015, 18:00 Uhr

    Ende: So, 13.12.2015, 14:30 Uhr

    Ort: Strodehne an der Havel

Wochenendretreat in Strodehne an der Havel.

Unsere Schritte auf dem buddhistischen Pfad erscheinen vielleicht zuerst langsam und unregelmäßig. Sie führen jedoch im Zuge der Übung zu immer tieferem Erkennen und Erleben der Wirklichkeit. Unsere Erfahrung wird klarer, lebendiger, wärmer und bedeutungsvoller.

Auf diesem Wochenend-Retreat untersuchen wir, wie wir Gewahrsein in die unterschiedlichen Bereiche unserer Erfahrung bringen können.

Unser bewährtes Retreat-Programm wird neben Meditations- und Stillephasen praktische Präsentationen, Workshops, Kommunikation, buddhistische Rituale, einfache Hausarbeiten, gemeinsame Mahlzeiten und freie Zeit enthalten.

Für Einsteiger wird es eine praktische Einführung in Meditation geben. Für erfahrenere Freunde des Buddhistischen Tors ist das Wochenende eine gute Gelegenheit, die eigene Übung zu beleben. Mit Karunabandhu.

Grundsätzlich vegane Ernährung, Stillezeiten und eine wunderschöne Landschaft unterstützen dich, tiefer zu gehen.

Beitrag €130 / €100 / €65 (je nach Einkommen).
Förderbeitrag: €200  (Was ist das?)

Bitte im Buddhistischen Tor anmelden.

Ein wichtiger Hinweis
Wir weisen darauf hin, dass die Übung von Meditation eine allgemeine psychische Stabilität voraussetzt. Falls du in psychiatrischer Behandlung bist oder vor kurzem warst oder wenn für dich eine psychiatrische Diagnose vorliegt, solltest du nicht ohne Rücksprache mit deinem Arzt an Meditationsveranstaltungen teilnehmen.