Buddhistisches Tor Berlin

Metta-Praxiswochenende in Strodehne

  • Okt 09

    Beginn: Fr, 09.10.2015, 18:00 Uhr

    Ende: So, 11.10.2015, 15:00 Uhr

    Ort: Strodehne an der Havel

Metta – liebevolle Güte – ist eine Urkraft, die uns über die Begrenzungen von Vorlieben, Abneigungen und Desinteresse hinausführt in einen Bereich spontaner, schöpferischer Energie. Eine Energie, die nach innen wie nach außen wirkt und unsere Bezogenheit zueinander und zu unserer Umwelt ausdrückt. Schon der Buddha hält dazu an, diese Haltung wann immer es geht – im Gehen, Stehen, Sitzen und Liegen – zu üben. Als Frucht stellt er die universale Befreiung von allen hemmenden Denk-, Gefühls- und Verhaltensmustern in Aussicht: Erleuchtung.

Ein Wochenende mit Anregungen, Austausch, freier Zeit, Ritual und viel Metta Bhavana. Thema wird unter anderem die Herangehensweise an die Metta-Bhavana Meditation sein.

Teilnahmevoraussetzung ist eine gute Kenntnis unserer beiden Meditationen und der Puja.

Leitung: Karunabandhu.

Beitrag €130 / €100 / €65 , je nach Einkommen

Förderbeitrag: €200  (Was ist das?)

Bitte im Buddhistischen Tor anmelden!