Buddhistisches Tor Berlin

Öffentlicher Vortrag: Buddhismus – reloaded

  • Feb 28

    Beginn: Di, 28.02.2017, 19:00 Uhr

    Ort: Grimmstraße 11B-C, 10967 Berlin-Kreuzberg

Am 28. Februar lädt das Buddhistische Tor Berlin zu einem öffentlichen Vortrag von Dharmapriya zum Thema »Buddhismus – reloaded« ein!

Buddhismus-Light: Man übe einzelne Elemente des Buddhismus um mit dem Leben besser zurecht zu kommen: Stress bei der Arbeit? – Versuch‘ es mit Meditation. Ärger mit dem Partner? – Achtsamkeit ist die Antwort. Ruderlos in unserer komplizierten Welt? – Lese ein buddhistisches Buch! Kann das funktionieren?

Wie sieht im Gegensatz dazu ‚authentischer‘ Buddhismus im 21. Jahrhundert aus?

Was ist effektive buddhistische Praxis? Welche Ideale vertreten ‚echte‘ Buddhisten der Gegenwart und was tun sie, um sich diesen Idealen in einer verworrenen, gewaltsamen und materialistisch geprägten Gesellschaft tatsächlich anzunähern?

Kann das Buddhistische Tor Berlin wirkliche Antworten auf diese Fragen sowie wirksame Unterstützung in der Praxis geben, oder ist das nur Wunschdenken?

Im Anschluss an diesen Vortrag gibt es die Möglichkeit, an einer gemeinsamen Meditation teilzunehmen. Für Einsteiger wird es eine Einführung in Meditation geben.

Alle sind herzlich eingeladen!

Keine Anmeldung erforderlich.
Teilnahme auf Spendenbasis (Spendenempfehlung: €10)