Buddhistisches Tor Berlin

Level 2 Kurs: Die Situation des Wahrnehmens – Geist und Gewahrsein

  • Mai 08

    Beginn: Di, 08.05.2018, 19:00 Uhr

    Ort: Grimmstraße 11C, 10967 Berlin-Kreuzberg

Dienstags, ab 8. Mai, 19 Uhr bis ca. 21:30 Uhr (Kursdauer 7 Wochen)

Das Abhidharma beschreibt die Wahrnehmungssituation via der fünf allgegenwärtigen Geistesereignisse: grundlegende Prozesse durch die wir wahrnehmen und erfahren. Im kommenden Level II Kurs wollen wir diese Komponenten des Wahrnehmens näher erforschen. Dazu stellen wir uns u.a. folgende Fragen:

Was bedeutet es, wenn wir sagen, ich nehme dieses oder jenes wahr?

Wer nimmt wahr? Was heisst es, ein Objekt zu erfahren?

Was ist Geist? Was ist Erfahrung? Wie konstruieren wir die Wirklichkeit?

Und was bedeutet das für die Übung von liebevollem Gewahrsein?

Wir kombinieren die rationale Auseinandersetzung mit praktischen Übungen und anschaulichen Materialien, vor allem um die Bedeutung der Geistesereignisse in die Erfahrungsdimension zu bringen.

Level-2-Kurse sind aufbauende Kurse, in denen spezifische Dharma-Themen weiter vertieft werden. Sie sind offen für alle, die bereits einen Einführungskurs ‚Meditation und Buddhismus‘  (oder einen anderen Kurs) besucht haben oder regelmäßig am Sangha-Abend teilnehmen.

Teilnahmevorraussetzung ist die Bereitschaft, über die Dauer des Kurses regelmäßig (zu Hause) zu meditieren und ggf. Übungsaufgaben zu erledigen. Bitte Notizbuch und Stifte mitbringen.

Mit Prajnasahaya (und Team).

Bitte im Buddhistischen Tor Berlin anmelden.

Beitrag €105 (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

Förderbeitrag: €150. (Was ist das?)