Buddhistisches Tor Berlin

BAM — Buddhist Action Month

  • Jun 05

    Beginn: So, 05.06.2016, 11:00 Uhr

    Ende: Sa, 25.06.2016, 10:00 Uhr

Juni ist BUDDHIST ACTION MONTH und Berlin macht mit!

 

Der BUDDHIST ACTION MONTH ist eine Art Festival, an dem sich viele buddhistische Gruppen weltweit beteiligen. Dabei geht es darum,  Metta – die Haltung liebender Güte für alle Lebewesen – einen Monat lang in konkreten sozialen Aktionen auszudrücken z.B. in den Bereichen Klimawandel oder Nachhaltigkeit. Das ist eine gute Gelegenheit, einmal die altruistische Dimension unserer Praxis zu erforschen und ihr Gewicht zu geben. Ganz unter dem Motto „Bodhisattvas in Aktion im 21. Jahrhundert“.

Die YOUNG PEOPLE bieten deshalb im Juni zwei Veranstaltungen für den gesamten Berliner Sangha an. Am Sonntag, den 5. Juli um 11 Uhr findet die Auftaktveranstaltung für den Berliner BAM statt, bei der es neben Meditationen, inputs und kleinen Ritualen vor allem darum geht, sich Vorsätze aus den drei Bereichen ‚Soziales Engagement – Nachhaltigkeit – Umgang mit Geld‘ für den ganzen Monat zu überlegen. Das können einmalige Aktionen bis hin zu Änderungen von bestimmen Gewohnheiten auf Probe sein. Kommt vorbei, wenn ihr neugierig darauf seid, wie engagierte buddhistische Praxis aussehen kann.

Für die YOUNG PEOPLE wird es am Freitag, den 24. Juni um 19 Uhr den gewohnten Freitagabend geben. Diesmal wird Mirko einen Vortrag über Karuna Deutschland halten, einer Organisation in der er selbst aktiv mitwirkt. Anschließend gibt es dieses Mal die Möglichkeit im Zentrum zu übernachten beim 1. Young People Sleep-In!

Am Samstag, den 25. Juni um 10 Uhr geht es anschließend weiter mit der BAM Abschlussveranstaltung. Wir kommen zusammen und haben Gelegenheit uns zu berichten, wie der Monat gelaufen ist und was wir daraus für uns mitnehmen. Neben Meditation und Austausch besiegeln wir den BUDDHIST ACTION MONTH mit einer festlichen Puja und widmen all unsere Verdienste dem Wohle aller Wesen. Wer möchte, kann schon um 8 Uhr zu Meditation und Frühstück dazustoßen.

Bitte meldet Euch an unter: youngbuddhistsberlin@gmail.com

Teilnahme auf Spendenbasis