Buddhistisches Tor Berlin

News

  • Mythenforschung in Vimaladahtu


    »Mythen sind ursprüngliche Erzählungen«, wurden wir am Anfang des Männerkonvents aufgeklärt. Das heutige Sprachverständnis verstehe darunter allerdings meistens: falsche Vorstellungen, an die wir irrtümlicherweise glauben. Am 28. Mai brachen sechs Berliner mit Karunada ins Sauerland auf, um dort am Männerkonvent »Mythen meines Lebens« teilzunehmen. Schon die achtstündigen Anreise mit dem Zug bot reichlich Gelegenheit, uns […]

    Mehr
  • Triratna-News auf Deutsch!


    Manche von euch kennen vielleicht die englischen »Triratna-News«, die nahezu täglich erscheinenden kurzen Nachrichtenartikel aus der ganzen Triratna-Welt, die auf der englischen Homepage zu finden sind (http://thebuddhistcentre.com/news). Die interessantesten Beiträge werden nun von Juliane Tepasse, einer Angehörigen des Buddhistischen Zentrums Essen, ausgewählt und für euch ins Deutsche übersetzt. Auf der deutschen Triratna-Webseite www.triratna-buddhismus.de findet ihr […]

    Mehr
  • Das Buddhistische Tor Berlin entwickelt sich gut


    Immer mehr Menschen finden ihren Weg zu uns ins Buddhistische Tor Berlin, um den Dharma, die Lehre des Buddha, kennenzulernen und um ihre buddhistische Praxis zu vertiefen. Jeden Tag ist bei uns jetzt was los: morgens um 06:50 kommen die Ersten und abends um 22:30 gehen die Letzten. Dienstag Abend kommen regelmäßig um die 50 Menschen […]

    Mehr
  • Lange Nacht im Buddhistischen Tor Berlin


    2. Berliner Lange Nacht der Religionen am 17. August 2013 Auch in diesem Jahr wird es in Berlin eine Lange Nacht der Religionen geben, die erstmals 2012 im Rahmen des von der Senatsverwaltung initiierten Berliner Dialogs der Religionen stattfand. Diesmal starten wir den Tag mit einem Sommerfest – dem Tag der offenen Tür. Und dann hinein in […]

    Mehr
  • Interreligiöses Seminar der Humboldt Universität im Buddhistischen Tor Berlin


    Im Sommersemester 2013 veranstaltet die Berliner Künstlerinitiative »kunstplanbau e.V.«  gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Feldtkeller (Theologische Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin) und dem Religionsgelehrten Shri Sarvabhavana Prabhu das interreligiöse Seminar »Zu den Quellen, ein interreligiöses Sprechen Hören und Singen, Veden, Thora, Bibel, Koran«, Schwerpunkt KLANG. Dazu lädt das Buddhistische Tor am 1. Juli zu […]

    Mehr
  • Neue Serie öffentlicher Vorträge im Buddhistischen Tor Berlin


    Seit  April setzen wir die Serie öffentlicher Vorträge fort. Spannende Themen begegneten uns, wie etwa »Der Pfad des Kriegers«. Weiter fragten wir am 11. Juni anlässlich des fünfzigsten Jahrestages seiner Selbstverbrennung nach den Beweggründen des vietnamesischen Mönchs Thich Quang Duc. Der hochaktuelle Vortrag »Ich konsumiere also bin ich – eine buddhistische Perspektive«, am 30. Juli, wird uns mit der Frage […]

    Mehr
  • Regelmäßige Morgen- und Mittagsmeditationen


    Regelmäßige Morgen- und Mittagsmeditationen im Buddhistischen Tor Berlin. Besuche uns. Du bist herzlich willkommen. Morgens ohne Anleitung von 7.50h – 9.00h. Mittags mit Anleitung von 13.00h – 14.00h. Wir freuen uns auf dich! An Feiertagen finden KEINE Morgen- und Mittagsmeditationen statt. Veranstaltungs-Wochenübersicht >>

    Mehr
  • Aktuelle Veranstaltungs-Orte


    Feierliche Neueröffnung des Buddhistischen Tors Berlin

    Die Übergabe unserer neuen Räume fand am 15. Januar statt. Alle Abendveranstaltungen dienstags (Offener Abend, Sangha-Abend, Einführungs- und Aufbaukurs) und donnerstags (Grundlagenkurs) finden ab jetzt im Buddhistischen Tor Berlin statt, Grimmstraße 11C, 10967 Berlin, auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses „Am Urban“.  

    Mehr
  • Neuigkeiten zum Bauprojekt: Neues Buddhistische Tor Berlin in Kreuzberg


    Decke des großen Schreinraums ist fast fertig

    Die Bauarbeiten in unserem neuen Zentrum in Berlin-Kreuzberg gehen voran: Im Juli 2012 wurde der frische Estrich aufgetragen, im August gingen dann die Bauarbeiten an der Decke des Schreinraums weiter und auch die Isolierung wurde angebracht. Fast alle Wände wurden in den letzten Wochen gestrichen. Vor ein paar Tagen ist nun das Parkett im Buddharaum […]

    Mehr
  • Begegnungstage im Graefe Kiez


    Begegnungstage im Graefe Kiez: Wir sind dabei! Unter der Fragestellung „Und was glauben die Nachbarn?“ veranstalten 14 Religionsgemeinschaften und AnwohnerInnen aus und um den Graefe-Kiez herum vom 19.10.-04.11.2012 Begegnungstage zu Glaube(n) in der Nachbarschaft. Nachbarn sind eingeladen, hinter die Türen zu blicken und miteinander ins Gespräch zu kommen. Die TeilnehmerInnen stehen für Fragen zur Verfügung […]

    Mehr