Buddhistisches Tor Berlin

BIG Young People-Retreat

#bigfuturebuddhanow – Das war das Motto des 7. jährlichen BIG Young People-Retreats. Mit ca. 140 Teilnehmern war das neue Retreatzentrum Adhisthana, was auch gleichzeitig spirituelle Heimat von Triratna ist, gut gefüllt. Junge Menschen aus verschiedenen Teilen Englands, aus Deutschland, Spanien, Polen und Frankreich haben sich gemeinsam die Frage gestellt, welche »große« Zukunft auf sie wartet – und welche Trugschlüsse das mit sich bringen kann. Neben diesem großen und gewichtigen Thema gab es auch viel Raum für Meditation, Workshops, Socializing, Natur genießen oder einfach auf der Couch im Dachboden faulenzen.

Die wundervoll neblige Herbstlandschaft rund um Adhisthana bot eine besondere Gelegenheit, die englische Landschaft zu genießen. Nicht selten sammelten sich in den Schweige-Pausen mehrere Teilnehmer auf der großen Wiese vor dem Schreinraum, um gemeinsam in Stille in der Natur zu sein. Das größte Highlight war wohl aber die Samstag-Abend-Puja mit einigen Lesungen aus dem Pali-Kanon und Geschichten über Padmasambhava. Die Positiven Vorsätze wurden in Deutsch, Französisch, Spanisch, Polnisch, Hindi und Englisch vorgetragen, ein sehr ergreifender Moment, der die Bemühung nach Entwicklung über die Landesgrenzen hinweg auf emotionaler Ebene unterstrichen hat.

Geendet hat die Puja mit einem Mantra, was erst nach 50 min ausklingen wollte!

Insgesamt war das Retreat also ein Rund-um-Erlebnis aus wertvollen Gesprächen und Diskussionen, ästhetischer Wertschätzung, sozialem Austausch und energiegeladenem Ritual.

Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei!