Buddhistisches Tor Berlin

Aryabandhu ist neuer Vorsitzender

Aryabandhu ist nun neuer Vorsitzender des Buddhistischen Tor Berlin!
Am Samstag den 4. März 2017 fanden die Feierlichkeiten zur Übergabe des Vorsitzes statt. Es war ein wunderschöner Tag mit viel Lob für Amogharatna, der nach 13 Jahren den Vorsitz an Aryabandhu weitergab. Es herrschte eine spürbare Atmosphäre von Freude und Dankbarkeit.

Aryabandhu sprach in seiner Rede über die Wichtigkeit dieser Freude im spirituellen Leben und drückte seine Begeisterung darüber aus, dass sie im Berliner Sangha spürbar ist.